EMDR-Praxis
Geh Deinen ganz eigenen Weg!
Mitglied im
EMDR

EMDR steht für Eye Movement Desensitization and Reprocessing (Desensibilisierung und Neuverarbeitung durch Augenbewegung).

Bei dieser Therapie handelt es sich um ein komplexes psychotherapeutisches Verfahren, welches zur Behandlung in der Trauma-Therapie entwickelt wurde.

Durch bilaterale Stimulation wird das Gehirn unterstützt, die eigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren und die belastenden Erinnerungen zu verarbeiten. In erster Linie erfolgt dies über Augenbewegungen, zunehmend aber auch unter Einbindung des gesamten Körpers.

Die schnelle und hohe Wirkweise von EMDR macht es zum idealen Instrument für die Behandlung von posttraumatischen Belastungsstörungen. Forschungsergebnisse haben gezeigt, dass sich ein Großteil der Patientinnen und Patienten bereits nach wenigen Sitzungen deutlich entlastet fühlt.

Traumatische Erlebnisse, die sich mit diesem Verfahren gut behandeln lassen, sind unter anderem:

  • Verlust des Arbeitsplatzes
  • schwere Erkrankungen (Diagnoseschock)
  • Mangel an Liebe und Aufmerksamkeit
  • das Erleben von Unfällen, Gewalt, Krieg, Naturkatastrophen, Scheidung, Tod, Mobbing und Missbrauch

Die EMDR Therapie findet mittlerweile bei weiteren Erkrankungen Anwendung, die nicht unbedingt Symptome eines erlittenen Traumas sein müssen, z.B. bei Angststörungen und Depressionen. Mein Ziel ist es, Ihnen zu einem leichteren und gelasseneren Leben zu verhelfen, damit Sie selbst mit ihrem ganz eigenen Potenzial leben können.


EMDR-Praxis
Glücksburgerstr. 74
24943 Flensburg
Terminvereinbarung unter:
Tel.: 0461 97889880
Mobil: 0177 890 16 41
info@emdr-praxis-stutz.de



Jean-Claude Stutz
Heilpraktiker für Psychotherapie

» EMDR-Therapie
» Trauma-Therapie
» Systemische Aufstellungen
» Psychologische Beratung
» Sozialkompetenz-Training
» Coaching
IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ